Die beste Energie ist die, die man nicht verbraucht

07.02.2012 Compaas Group

Am 26. Januar 2012 starten Compaas Group und Axel Springer Media Impact den zweiten Themenblock innerhalb des „Energie-Dialog“ - der neuen dialogorientierten Kommunikationsplattform zur Energiewende.


Im Fokus steht die Energieeffizienz. Ohne eine entscheidende Reduzierung des Energieverbrauchs kann die Energiewende in Deutschland nicht erfolgreich umgesetzt werden. Eine Kilowattstunde Energie einzusparen ist kostengünstiger als sie teuer, durch Photovoltaik oder Windräder zu erzeugen.

Compaas Group entwickelt die Anzeigenbeilagen in WELT und Sonderwerbeformen in BILD am SONNTAG. Die Leser können sich über verschiedene Energiesparformen informieren und nutzen darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Fragen zum Thema „Energieeffizienz“ auf den Onlinebühnen www.welt.de/energiedialog und www.energiedialog.bild.de zu stellen. Die Experten unserer Partner RWE, Siemens, Deutsche Energie-Agentur (dena) und dem Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) übernehmen die Beantwortung der Fragen und stellen sich der öffentlichen Diskussion. So entsteht ein vielschichtiger Diskurs über die brennenden Fragen zur Energiewende.

Nach oben Seite weiterempfehlen Seite weiterempfehlen Seite drucken