Was interessiert Sie an der Energiewende?

02.07.2012 Compaas Group

Um möglichst viele Fragen und Antworten zum Thema “Umstellung des deutschen Energiesystems“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, hat die Compaas Group zusammen mit Axel Springer Media Impact den „Energie-Dialog“ ins Leben gerufen. Noch gibt es einen hohen Informationsbedarf über die große ’Herkules-Aufgabe’ Deutschlands.

Leser der WELT und der BILD AM SONNTAG sowie Internet-User von welt.de und bild.de stellen ihre konkreten Fragen und Experten der Energie-Branche beantworten sie.

In der 4. Auflage nimmt der „Energie-Dialog“ den Aspekt „Nachhaltigkeit“ der Energiewende genauer unter die Lupe.


Auf www.welt.de/energiedialog und www.energiedialog.bild.de können Leser ihre Fragen zur Energieversorgung stellen. Wie geht man mit Bürgerprotesten gegen neue Windräder, Biokraftwerke und Netzte um, ist die Stromversorgung gesichert, wenn durch immer mehr erneuerbare Energiequellen die Stromproduktion stärker schwankt, gibt es Maßnahmen für Haushalte mit geringem Einkommen, um ihnen den kauf sparsamer Geräte zu ermöglichen - darauf finden Sie aufschlussreiche Antworten von Experten der Deutschen Energie-Agentur (dena), RWE und Siemens.

Nach oben Seite weiterempfehlen Seite weiterempfehlen Seite drucken